Sie sind hier: News / Aktuelles

Zweite Mannschaft mit klarem Sieg

Den dritten Sieg in Serie landete die zweite Herrenmannschaft des TSV Laichingen und deklassierte - allerdings nur vom Ergebnis her - ihren Mitaufsteiger in die Tischtennis-Kreisliga A, den TSV Blaubeuren II, in dessen Dieter-Baumann-Halle mit 9:1. Nach fünf Spieltagen weist sie nun ein positives Punktekonto von 6:4 auf und hat damit ihren fünften Tabellenplatz gefestigt. Wie zuletzt legten erneut die drei Gespanne Kurt Lehner/Herbert Schmid, Heinz-Dieter Söll/Uli Rößler sowie Ralf Partenheimer/Florian Wittstock in den Eingangsdoppeln das Fundament für den überlegenen Erfolg. An die Gastgeber aus der Blautopfstadt den einzigen Zähler trat in den nachfolgenden Einzeln Florian Wittstock von der dritten Mannschaft (Ersatz für Günter Schmid) durch eine 2:3-Niederlage zum Zwischenstand von 6:1 ab. Außer Kurt Lehner, der als einziger zwei sieggekrönte Solos bestritt, waren Herbert Schmid, Heinz-Dieter Söll, Uli Rößler und Ralf Partenheimer nur jeweils einmal gefordert.